Werbung
Grosse Fatra Grosse Fatra Grosse Fatra
Pøehrada NırskoDam Nırsko


Wassersperre Nırsko


Ein Städchen am alten Pfad nach Bayern, erstmal 1327 urkundlich erwähnt. Die gotische St.-Thomas-Pfarrkirche aus 14. Jahrhundert wurde barock hergerichtet. Das hochgiebelige Barockrathaus aus dem Jahre 1684, alter Judenfriedhof aus dem 15. Jahrhundert. Südwärts von der Stadt wurde im 1969 eine Talsperre mit 36m hohem Steindeich errichtet.
 





  Unterkunft Nırsko
4 km
  Unterkunft Hamry
5 km
  Unterkunft Hojsova Stráž
5 km
 

TOPlist